FAMILIENWANDERUNG ZUR RABENWAND

Der Königssee ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel in Berchtesgaden. Dementsprechend voll ist es auch besonders an schönen Tagen bzw an den Wochenenden. Wer jedoch nur einen kleinen Spaziergang mit schönem Ausblick auf den smaragdgrünen See machen will, dem sei diese Wanderung empfohlen. Allerdings muss man sich bei diesem Rundweg über den Malerwinkel hinauf zur Rabenwand auf viele Touristen einstellen.

Der Weg ist leicht zu gehen und zudem nicht weit, daher kategorisieren wir diese Wanderung als leicht.

Tourdaten

Ziel: Rabenwand (819 m)

Höhenmeter: ca. 230 hoch, 230 runter (gesamt)

Distanz: ca. 5 km (gesamt)

Aufstieg: ca. 55 Minuten (ohne Pausen)

Abstieg: ca. 30 Minuten (ohne Pausen)

Vorgegebene Zeit: ca. 2 Stunden und 10 Minuten (alpenvereinaktiv.com)

Wanderweg: leicht

Kondition: gering

Schwierigkeit: leicht – 1/7

Ausgangspunkt/Parken: Parkplatz Königssee, Seestraße 3, 83471 Schönau a. Königssee

Rabenwand, Quelle: alpenvereinaktiv.com

Tourbeschreibung

Start: Das Auto parken wir am Parkplatz am Königssee. Von hier bahnen wir uns auch einen Weg durch die Touristen-Einkaufs-Straße und erreichen nach 5 Minuten den See.

2. Abschnitt: Nachdem wir ein paar Fotos geschossen haben, gehen wir weiter Richtung Malerwinkel. Nach weiteren 10 Minuten stehen wir auch schon am Aussichtspunkt Malerwinkel.

Tipp: Hier kann man den Weg noch ein wenig weiter gehen – so kommt man noch zu ein, zwei weiteren Fotostellen direkt am See.

3. Abschnitt: Von Malerwinkel geht es weiter Richtung Rabenwand. Wir nehmen die Abzweigung rechts hoch und erreichen unser Ziel nach weiteren 25 Minuten.

Ziel: Rabenwand auf 819 Höhenmetern.

Rückweg: Wir könnten natürlich den selben Weg zurück gehen, nehmen aber die schneller Route und gehen bei der Abzweigung Richtung Parkplatz/Jennerbahn. Nach circa 30 Minuten Rückweg erreichen wir wieder unser Auto.

Weitere Infos

Einkehrmöglichkeiten: viele verschiedene Einkehrmöglichkeiten rund um den Königssee

Parkgebühr: 5 Euro

Tipp: Wer öfters in Berchtesgaden Wandern ist, der sollte sich einen Jahresparkschein zulegen. Dieser ist 14 Monate gültig und kostet lediglich EUR 40,-. UND man kann sogar zwei Nummernschildern angeben und kann ihn somit teilen! Mehr Infos dazu hier.

Wasser für den Hund: immer wieder Wasser für den Hund vorhanden

(Stand: Juni 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.