Rundweg in der Ramsau über die Halsalm

Der Rundweg in Ramsau hinauf zur Halsalm bietet viele Highlights: die wunderschöne Berchtesgadener Bergkulisse inklusive Almlandschaft, abwechslungsreiche Wanderwege sowie Aussicht auf den Hintersee. Und wer richtig viel Glück hat, sieht den König der Lüfte, die dort heimischen Bartgeier ihre Kreise ziehen. Nur auf ein Gipfelglück muss man bei dieser Wanderung verzichten.

Die hier beschriebene Wanderung ist einfach zu gehen und nicht zu weit. Alles in allem kategorisieren wir diese Tour als leicht.

Tipp: Wir sind den Rundweg im Uhrzeigersinn gegangen. Wer lieber einen Steig hoch und einen gemütlichen, breiten Wanderweg runter geht, sollte die Wanderung gegen den Uhrzeigersinn machen!

Tourdaten

Ziel: Halsalm (1.213 m)

Höhenmeter: ca. 430 hoch, 430 runter (gesamt)

Distanz: ca. 6,3 km (gesamt)

Aufstieg: ca. 1 Stunde 50 Minuten (ohne Pausen)

Abstieg: ca. 55 Minuten (ohne Pausen)

Vorgegebene Zeit: ca. 2 h rauf, 1 h runter (alpenvereinaktiv.com)

Wanderweg: leicht

Kondition: gering

Schwierigkeit: gering – 2/7

Schwierigkeit Hund: leicht

Ausgangspunkt/Parken: P9 Am See (direkt am Hintersee), 83486 Ramsau

Halsalm, Quelle: alpenvereinaktiv.com

Tourbeschreibung

Start: Wir parken unser Auto direkt am Hintersee bei Parkplatz P9. Von dort aus gehen wir links die Strasse entlang, an P2 vorbei und weiter geradeaus, bis wir nach insgesamt 15 Minuten zur Informationsstelle des Nationalparks gelangen. Nach weiteren 5 Minuten der Nationalpark-Strasse entlang, haben wir die Abzweigung rechts Richtung Halsalm erreicht.

2. Abschnitt: Ab dieser Abzweigung führt uns ein breiter Wanderweg in 65 Minuten hinauf zur Halsalm. Auf dem Weg einfach auf die Schilder achten und wer Lust hat, die Informationsschilder zu den Bartgeiern lesen.

Ziel: Halsalm auf 1.213 Höhenmetern.

Abstieg: Von der Halsalm gehen wir den Weg weiter der uns über einen Pfad hinab zum Hintersee führt. Gleich nach der Halsalm müssen wir jedoch noch einen kurzen Stop einlegen und die Berglandschaft sowie den Blick runter zum See genießen. Nach circa 25 Minuten passieren wir beim Abstieg eine Bank. Hier müssen wir den Wegweisern folgend rechts abbiegen. Nach weiteren 15 Minuten sehen wir bereits den Hintersee. Wir folgen dem Weg links und erreichen nach weiteren 10 Minuten die Strasse. Von hier aus sind wir nach einem kurzen Abstecher zum Hintersee in 5 Minuten beim Parkplatz.

Hintersee

Weitere Infos

Einkehrmöglichkeiten: Halsalm (Öffnungszeiten beachten) sowie Gasthäuser beim Hintersee

Parkgebühr: Gebührenpflichtig. Aktuelle Tarife gibt´s hier.

Tipp: Wer öfters in Berchtesgaden Wandern ist, der sollte sich einen Jahresparkschein zulegen. Dieser ist 14 Monate gültig und kostet lediglich EUR 40,- bei Kauf im Dezember/Januar (ab Februar: 80,-). UND man kann sogar zwei Nummernschildern angeben und kann ihn somit teilen! Mehr Infos dazu hier.

Wasser für den Hund: auf dieser Tour gibt es kaum Wasser für den Hund

(Stand: Februar 2024)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert